Schluss mit dem Billigfleisch!

Media

Ob in der Fußgängerzone oder direkt vor Rewe- und Penny-Filialen - immer wieder stehen wir derzeit mit unseren Schweinemasken in Nürnberg und protestieren gegen die Billigfleisch-Masche der Supermärkte.
Denn eine Supermarkt-Abfrage von Greenpeace hat ergeben: 90% des Frischfleischs in Supermärkten stammt noch immer aus den schlechtesten Haltungsstufen 1 und 2. Das bedeutet extremes Tierleid und wirkt sich auch schlecht auf Mensch und Umwelt aus.
 
Unterzeichnen Sie den offenen Brief an Ministerin Klöckner: https://act.gp/3nWAuf6