Mitmachaktion gegen CETA & TTIP

Media

Unsere Greenpeace-Jugend hat heute an der Wöhrder Wiese Bürger dazu aufgerufen, sich bei ihren EU-Abgeordneten gegen TTIP und CETA stark zu machen. Mit Plakaten, auf denen stellvertretend für alle deutschen Europaabgeordneten der Vorsitzende des Handelsaussschusses Bernd Lange abgebildet war, informierten wir darüber, wie es unseren Parlamentariern noch möglich wäre, CETA und TTIP noch zu verhindern. Das kanadisch-europäische Handelsabkommen CETA ist fertig verhandelt und soll in diesem Jahr verabschiedet werden. An einem Infostand können Bürger die Positionen der Abgeordneten ihrer Partei erfragen, indem sie ihnen Postkarten mit Fragen zu CETA schicken. Wer ein direktes Zeichen gegen die Abkommen setzen wollte, konnte eine persönliche Nachricht auf dem großen Wanderbanner hinterlassen, das derzeit durch verschiedene deutsche Städte tourt und den Vertretern im Anschluss an die Aktion überreicht wird.

Siehe auch:
http://www.greenpeace.de/themen/umwelt-wirtschaft/einflussreiche-bekannte