Greenpeace Bayern

Media

Vor einiger Zeit hat sich die Gruppe Greenpeace Bayern aus Mitgliedern der verschiedenen bayerischen Ortsgruppen gegründet. Hintergrund war die Verkündung der bayerischen Staatsregierung 2016, einen dritten Nationalpark einrichten zu wollen, was aber aktuell an den Widerständen der örtlichen Bevölkerungen und der neuen Staatsregierung unter Ministerpräsident Söder(CSU) und den Freien Wählern gescheitert ist. Trotzdem engagiert sich Greenpeace Bayern zusammen mit anderen Umweltschutzverbänden weiterhin, um den entsprechenden Flächen zukünftig einen bestmöglichen Schutzstatus zukommen zu lassen.

Die Fotos sind im Steigerwald und in den Donauauen entstanden, welche potentielle Gebiete für Nationalparks waren bzw sind. Besonders ersterer war/ist mit seinen alten Buchenwäldern bei allen Umweltschutzverbänden ganz oben auf der Liste der Wunschkandidaten.

Besucht für weiterführende Infos unsere Homepage https://naturwald-bayern.de/ und empfehlt diese gerne weiter, um unser Projekt bekannt zu machen.